Wir besuchen die Bus-Schule

Die Klassen 1-3 und 5 besuchen am 16.08.2018 die Bus-Schule und lernen vieles zum Thema "Gefahrenund Sicherheit" sowie das richtige Verhalten im Bus.

Die Klasse 1-3 sagt danach:

„Mir hat gefallen, dass wir die Bustür bei einem Notfall selbst aufschieben können.“

„Ich fand es toll, dass die Tür automatisch aufgeht, wenn ich dazwischen stecke.“

„Mir hat die Puppe gefallen, die bei der Vollbremsung durch den Bus flog.“

„Es war toll, dass wir am Schluss zur Schule gefahren worden sind.“

„Ich habe gelernt, dass man im Bus nicht essen und trinken soll.“

„Die Puppe „Doris“ hat lustig ausgesehen.“

 

Die Klasse 5 fasst anschließend zusammen:

Uns hat die Busschule sehr viel Spaß gemacht, weil …

…wir lernten, dass die Tür des Busses automatisch wieder aufgeht, wenn etwas dazwischenkommt.

… wir gesehen haben, was bei einer Vollbremsung passiert. Wir haben uns nämlich alle festgehalten, aber der Dummy aus Plastik flog mit einem Salto durch den Bus.

… wir ganz am Ende von der Busfahrerin heimgefahren wurden.