Sie sind hier...Salierschule / Über uns /  Die Selbstversorgerküche /

Wir kochen selbst!

Die Schüler/innen der Salierschule kochen ihr Mittagessen selbst. Von Montag bis Donnerstag kocht ein Team aus 3 Schüler/innen aus den Klassen7, 8 und 9 das Mittagessen für alle. 

Geleitet wird die Schulküche von Frau Rötsch, Hauswirtschaftsmeisterin. Unterstützt wird sie von Frau Ben Frajdi. 

Um 09.00 Uhr trifft sich das Kochteam zur Planung des Tages. Danach wird für alle gekocht. Um 14.00 wird das Kochteam durch das Aufräumteam abgelöst. Diese 3 Schüler/innen aus den Klassen 8 und 9 sorgen gemeinsam mit Frau Rötsch und Frau Weißenmayer dafür, dass alles wieder sauber und an seinem Platz ist. 

Damit es nicht langweilig wird, wechseln sich die Teamzugehörigkeiten ab: Wer das letzte mal im Kochteam war, ist das nächste Mal Teil des Aufräumteams. 

Aber die Schüler/innen lernen noch mehr: Sie sind an der Planung, dem Wareneinkauf und der Kalkulation beteiligt.  

Der Grundstein für das Engagement in der Küche wurde im Unterricht im Fach Arbeitslehre in Klasse 7 gelegt. In den Klassen 8 und 9 setzen die Schüler/innen das Gelernte um und bauen darauf auf.