Sie sind hier...Salierschule / Über uns /  Ganztagsschule /

Ganztagsschule


Unsere Schule ist eine Ganztagsschule in Angebotsform.

Ganztagschule in Unter- und Mittelstufe

Die Schüler/innen haben Unterricht in den Stunden 1 - 5. 

In der 6. Stunde essen sie und haben anschließend Pause.

In der 7. Stunde werden Übungsaufgaben und vertiefende Aufgaben bearbeitet. Eine Lehrkraft unterstützt sie dabei.

In der 8. und 9. Stunde gibt es in der Unterstufe (Klassen 1-4) verschiedene Angebote zur Förderung: Sport, Medienprojekte, soziale Spiele, Büchereinutzung, Förderung der Lesekompetenz, Basteln und Handarbeit (Förderung feinmotorischer Kompetenzen) und künstlerische und jahreszeitliche Projekte.

In der Mittelstufe (Klassen 5-6) werden zunehmend unterrichtliche Inhalte vertieft und Kompetenzen gefestigt.

 

Ganztagschule in der Oberstufe

In der Oberstufe haben die Schüler/innen Unterricht in den Stunden 1-6.

Anschließend wird gemeinsam zu Mittag gegessen. Das Essen wird von den Schüler/innen selbst zubereitet Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(Selbstversorgerküche). Danach haben die Schüler/innen Pause.

In den Stunden 8 und 9 werden unterrichtliche Inhalte vertieft und erworbene Kompetenzen geübt.

 

Ganztagsklassen

Fast alle Schülerinnen und Schüler der Salierschule besuchen die Ganztagsschule. Dies eröffnet die Chance, reine Ganztagsklassen zu bilden. Ganztagsklassen haben den Vorteil, dass der Schulalltag flexibel gestaltet werden kann. Die Förderung kann intensiviert werden, außerunterrichtliche Projekte haben genug Zeit und Raum. 

 

Ruhephasen

Die Ganztagsschule bietet nicht nur eine Vielzahl von Aktivitäten, sondern auch den Raum, um sich zurück zu ziehen. Der Ruheraum kann von ganzen Klassen genutzt werden (z.B. für Fantasiereisen, um Musik genießen) oder aber auch in Absprache von einzelnen Schülerinnen oder Schülern, die eine Ruhephase brauchen. Danach können sie erfrischt am Unterricht teilnehmen.